Erbschaftsmediation - Wirtschaftsmediation - Familienmediation - Scheidungsmediation

Kostenlose Erstberatung

(max 45 Minuten)

Die Vorteile einer Mediation

Eine Mediation kann im Vergleich zur Klärung über Rechtsanwälte oder über Gerichte viele Vorteile mit sich bringen. Auf dieser Seite nennen wir ein paar der wichtigsten Vorteile, welche die meisten unserer Kunden erfahren.

schneller als ein Gerichtsprozess

günstiger als Rechtsanwälte

Verhältnis der Parteien verbessert sich

Lösung ist langfristig und Frieden stabiler

schneller Abbruch möglich

Gerichtsprozesse sind meist psychisch belastend und dauern mit Berufung oft mehrere Monate bzw. Jahre. Bei einer Mediation kristallisiert sich bereits nach wenigen Sitzungen meist eine Perspektive heraus. Wenn sich beide Parteien auf eine Lösung geeinigt haben, gibt es keine Berufung. 

Bei einer Konfliktklärung über Rechtsanwälte bedarf es einen Anwalt pro Partei (also mind. 2x Anwälte). Bei einer Mediation braucht man nur einen Mediator, dessen Kosten sich die Parteien in den meisten Fällen teilen. Wünschen die Parteien eine anwaltlich aufgesetzte Abschlussvereinbarung, braucht man hier am Ende auch nur einen Anwalt, dessen Kosten die Parteien sich ebenfalls teilen können.

Während einer Mediation hören sich die Parteien viel gegenseitig zu. Spätestens in Phase 3, wenn über die tiefliegenden Interessen gesprochen wird, lernen die Parteien oft viel Neues über einander. Hier setzt meist ein "AHA" Effekt ein, weil der Gegenüber zum ersten Mal richtig verstanden wird. Plötzlich wird die Verhandlungsposition und die Motivation des gegenüber besser Verstanden. 

In unserer Mediation sind alle Parteien sind an der Lösungsfindung beteiligt und die finale Lösung muss von allen akzeptiert werden. Wenn eine Lösung gefunden wurde, geben wir unseren Kunden meist noch die Gelegenheit "eine Nacht darüber zu schlafen" bis die Abschlussvereinbarung verfasst wird. Lösungen die auf jene Art und Weise gefunden wurden, sind erfahrungsgemäß stabil. 


Stellt sich in den ersten Phasen heraus, dass die Mediation der falsche Weg ist (etwa weil die Grundvoraussetzungen nicht gegeben sind), kann jede beteiligte Partei - oder der Mediator - die Mediation ohne Weiteres und unbürokratisch abbrechen. Die Kosten sind dann begrenzt auf die bis zu diesem Zeitpunkt angefallenen Stunden. 

Haben Sie Fragen zum Thema Mediation oder bitten um einen Rückruf? Hinterlassen Sie uns eine unverbindliche Nachricht und wir werden uns innerhalb der nächsten 24 Stunden bei Ihnen melden!